"Think outside the box" 

Für unseren Neukunden i.safe MOBILE GmbH ging es ans Rebranding. Der weltweit führende Spezialist für explosionsgeschützte und äußerst robuste mobile Kommunikationsgeräte wünschte sich eine ganzheitliche Neuausrichtung seiner Brand. Wie wir dabei vorgingen, erfährst du hier.

Herausforderung und Wunsch – roter Faden und Ausblick

Wie präsentiert sich der Weltmarktführer und Innovationstreiber in Zukunft? Und was macht die Brand tatsächlich aus? Diese und andere grundlegende Fragen galt es zu klären. Ziel war ein roter Faden, der vom Markenkern, über das Marketing bis hin zur zukünftigen Präsentation reichte. Daraus sollte die Brand-DNA und Corporate Brand entwickelt werden.

Vorgehensweise und Strategie

Der erste Schritt war ein halbtägiger Strategie-Kick-off-Termin mit dem Kunden. Hierbei besprachen wir den IST-Zustand und legten gemeinsam den Soll-Zustand fest. In einem anschließendem ganztätigen Brand- & Kreativ-Workshop in großer Runde analysierten wir die Brand auf inhaltlicher und visueller Ebene und definierten gemeinsam die Richtung.

Das legte den Grundstein für die Konzeptphase. Mit den Ergebnissen der beiden Termine gingen wir ans Werk. In enger Abstimmung mit dem Kunden entwickelten wir eine finale Ausrichtung für den neuen Brand-Auftritt. Entstanden war das finale Konzept samt neuer DNA, Positionierung und Bildwelt.
 

Konzept und Lösung

Das Konzept arbeitet nach dem Leitsatz: "Think outside the box". Die Marke i.safe MOBILE soll stark, selbstbewusst und frisch aufgeladen werden. Auf einem hohen Level wahrnehmbar und erlebbar, wirkt sie gleichermaßen nahbar, professionell und international. Die Botschaft: Wir sind Innovationstreiber, Pioniere und Benchmark und gehen den entscheidenden Schritt voran.

Wie ist uns das gelungen? Wir arbeiteten mit auffälligen Formen und einer plakativen Bildsprache. Kontraste, Tiefen, Schärfen und Unschärfen: Die Bildwelt demonstriert Stärke. Es entsteht eine hochwertige, fotografische Gestaltung. Wir sehen Macherinnen und Macher in aktiven, echten Arbeitssituationen. Sie handeln konzentriert, verfolgen eine Idee ganz im Zeichen des innovativen, vorausschauenden Brand-Charakters.

Für eine einheitliche Formensprache und ein ausdrucksstarkes Gesamtbild entwarfen wir eine visuelle Basis: den Baukasten. Dessen Grundbaustein, ein Hexagon, bildet mit seinen Proportionen und der Ausrichtung seiner Seitenflächen weitere individuelle Designelemente. Technisch anmutende Schraffuren runden den klaren Brand-Look ab.

Für die Typografie wählten wir auffällige, schnörkellose und gut lesbare Schriften – optimal für digitale und analoge Zwecke. Über dies hinaus entwickelten wir den Claim und Botschaften, die sich ebenfalls am Konzept orientieren. Ein Anzeigenkonzept rundete unsere Kreation für i.safe MOBILE ab.
 

Die Umsetzung

Nun adaptierten wir das Konzept auf die einzelnen Kanäle und Medien. Zunächst das Merchandising und die Geschäftsausstattung. Die ersten Ergebnisse findest du hier: